Arbeiten von zu Hause

Der Einfluss von (Arbeits-)Orten: Warum ihr Wechsel ab und an zu empfehlen ist.

Ob besonders schön oder besonders schrecklich – wer sich an wichtige Ereignisse in seinem Leben erinnert, verknüpft damit automatisch einen speziellen Ort. Umgekehrt besuchen Menschen Orte, an denen sie glücklich waren oder an denen besonders positive Ereignisse stattgefunden gern, meiden für gewöhnlich aber Orte, mit denen Leid und Angst verbunden sind. Damit haben Orte im […]

Arbeiten von zu Hause

Gut organisiert – nicht nur im Home-Office: Mit der „Bullet Journal“® Methode Struktur bekommen

To Dos, Ideen und Reminder – die Fülle an Aufgaben nimmt auch im Home-Office nicht ab. Manchmal kommen sogar noch zusätzliche Aspekte hinzu. Und häufig schleicht sich das Gefühl ein, eine bestimmte Aufgabe schon über Monate immer wieder zu verschieben. Wer die Übersicht auf Post-Ist an Schreibtisch und Kühlschranktür behält oder die Notiz-App auf dem […]

Arbeiten von zu Hause

Den Medienbruch wagen: Mit „Walk-and-Talk“ in den Home-Office-Tag starten

Videokonferenzen über mehrere Stunden, zahlreiche E-Mails und die Bearbeitung der täglichen Aufgaben in Programmen und Systemen: Ohne den Bildschirm läuft im Home-Office wenig. Und nach 8 Stunden „Bildschirm-Arbeit“ ist das Maß häufig voll. Welche Möglichkeiten gibt es, hier Abwechslung in den Arbeitsalltag zu bringen?  Vor allem wenn es um den Kontakt mit den Kolleginnen und […]

Aus dem echten Leben

Carine, 42 Jahre: Home-Office ist nichts für mich: Wann kehrt endlich wieder Normalität ins Arbeitsleben ein?

In dieser Rubrik schreibe ich über Fälle, die an echte Arbeitssituationen angelehnt sind. Vielleicht erkennt sich der ein oder andere wieder und profitiert von den hier skizzierten Lösungen.  „Ich hoffe sehr, dass wir bald wieder alle ins Büro können und das Home-Office endlich Geschichte ist. So kann doch keiner arbeiten!“  Carine ist 42 Jahre alt […]

Arbeiten von zu Hause

Struktur gibt Halt im Home-Office: Von Fake-Pendeln bis hin zu Bildschirmpausen

Vom Bett aus an den Rechner zum Kühlschrank und zwischendurch mal das Fenster öffnen, um wenigstens ein bisschen Frischluft zu haben. Klingt nach einem typischen Tag im Home-Office? Hier kann eine klare Struktur Halt geben, um den häuslichen vom beruflichen Bereich zu trennen. Für viele Menschen stellt das mobile Arbeiten im Home-Office eine Erleichterung dar: […]

Arbeiten von zu Hause

Das Thema Home-Office in den „Wartezimmergesprächen“: Vom Fake-Pendeln und anderen Strategien

Hurra! Homeoffice! Oder doch nicht? Im Auftakt der Wartezimmergespräche 2021 – dem Dental-Talk-Podcast von Olaf Tegtmeier & Björn Kersten – geht es in Ausgabe 02/2021 um das Thema Home-Office. Wo liegen die Chancen und Herausforderungen und welche Zukunft hat diese neue Form der Arbeit. Anhand von konkreten Beispielen und mit dem Faktor Mensch im Fokus […]

Aus dem echten Leben

Steffen, 58 Jahre: Home-Office war meine Rettung: Ich arbeite nicht nur viel effektiver, sondern habe auch endlich Ruhe vor den Kollegen.

Steffen, 58 Jahre: Home-Office war meine Rettung: Ich arbeite nicht nur viel effektiver, sondern habe auch endlich Ruhe vor den Kollegen.

In dieser Rubrik schreibe ich über Fälle, die an echte Arbeitssituationen angelehnt sind. Vielleicht erkennt sich der ein oder andere wieder und profitiert von den hier skizzierten Lösungen.

Arbeiten von zu Hause

Klare Sache – mit einer transparenten Arbeitsweise für mehr gegenseitiges Vertrauen sorgen

Was für die allgemeine Ablage oder die Urlaubsübergabe gilt, gilt vor allem im Home-Office. Wer transparent arbeitet, wird von Kollegen und Vorgesetzten mit einem Vertrauensvorschuss belohnt Wie viel Zeit verbringt ein Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens im Durchschnitt mit der Suche nach relevanten Informationen, die für die Erledigung seiner Aufgaben wichtig sind? Die Antwort ist kurz: […]