Arbeiten von zu Hause

Das Thema Home-Office in den „Wartezimmergesprächen“: Vom Fake-Pendeln und anderen Strategien

Hurra! Homeoffice! Oder doch nicht? Im Auftakt der Wartezimmergespräche 2021 – dem Dental-Talk-Podcast von Olaf Tegtmeier & Björn Kersten – geht es in Ausgabe 02/2021 um das Thema Home-Office. Wo liegen die Chancen und Herausforderungen und welche Zukunft hat diese neue Form der Arbeit.

Anhand von konkreten Beispielen und mit dem Faktor Mensch im Fokus widmet sich der Podcast zahlreichen Fragen, die im Zusammenhang mit dem Thema stehen. Vor allem die Trennung von Privatem und der Arbeit ist und bleibt im Home-Office eine der zentralen Herausforderung. Was aber tun, wenn die Trennung nicht möglich erscheint und im privaten Bereich das Arbeiten nicht funktionieren will?

Auch für Führungskräfte birgt die mobile Arbeit, in der Mitarbeitende nicht physisch anwesend sind, völlig neue Strukturen, die für den ein oder anderen totales Neuland sind. Wie funktioniert Führung von dezentralen Teams überhaupt und was sagt die Art und Weise der Führung über die Unternehmenskultur? 

Und welche Arbeitsform wird sich zukünftig durchsetzen? Werden wir alle mehrheitlich im Home-Office arbeiten oder gibt es ein „zurück zur Normalität“? 

All diese Fragen werden kurzweilig und auf unterhaltsame Art und Weise in dem Podcast beantwortet. Reinklicken lohnt sich also: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.